ALUTRANS MAXX Plattformträger spez. für Peugeot Boxer X250/X290 Bj. 2011-, ohne AHK

ALUTRANS MAXX Plattformträger spez. für Peugeot Boxer X250/X290 Bj. 2011-, ohne AHK
ALUTRANS MAXX Plattformträger spez. für Peugeot Boxer X250/X290 Bj. 2011-, ohne AHK
ALUTRANS MAXX Plattformträger spez. für Peugeot Boxer X250/X290 Bj. 2011-, ohne AHK
ALUTRANS MAXX Plattformträger spez. für Peugeot Boxer X250/X290 Bj. 2011-, ohne AHK
ALUTRANS MAXX Plattformträger spez. für Peugeot Boxer X250/X290 Bj. 2011-, ohne AHK
1.174,40
inkl. 19 % MwSt. zzgl. Versandkosten
Versandgruppe:
Art.Nr.: 2885691


  • Produktbeschreibung

    Der Alutrans MAXX Plattformträger speziell für den Peugeot Boxer X250/X290 Bj. 2011- ohne Anhängerkupplung, wird mit einer 13-poligen Beleuchtungseinheit geliefert. Bitte beachten Sie, dass der Heckträger genügend Bodenfreiheit voraussetzt, um ein Aufsetzen des Heckträgers zu vermeiden. Durch die Fahrzeugadapter/Aufnahmeelemente kann dieser Heckträger auch sehr einfach und schnell innerhalb 20sec. bei Nichtbedarf abgenommen werden. An der Plattform sind 4 stabile Zugösen beigefügt, die zum Verzurren der Ladung dienen. Sofern das Fahrzeug über keine Heckträgeraufnahmen verfügt, sind diese separat zu bestellen. Der Grundträger, die Plattform und die Lichtleiste sind aus eloxiertem Aluminium und um eine excellente Optik zu bieten ist die Lichtleiste zusätzlich pulverbeschichtet (Lichtleiste kann optisch abweichen, da diese stets in der aktuellsten Ausführung geliefert wird). Im Lieferumfang enthalten sind der komplette Heckträger mit Plattform (Maße ca. 1950mm x 400mm) der Heckschutzbügel und die Lichtleiste (die Lichtleiste kann optisch abweichen, da diese immer in der aktuellsten Ausführung geliefert wird). Das Eigengewicht des Trägers ohne Aufnahmeelemente beträgt ca. 37Kg und die max. Nutzlast beträgt 135Kg. Wir beraten Sie gerne oder senden Ihnen unser Prospekt zum Heckträger MAXX in Papierform zu.



  • Mit der Nutzung unseres Shops erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.  Mehr Informationen
    Einverstanden